Ahnenpässe (1933-1945)

Der Ahnenpaß wurde seit 1933 vom „Reichsverband der Standesbeamten Deutschlands“ herausgegeben und diente in der Zeit des Nationalsozialismus als Nachweis der „arischen Abstammung“ seiner Inhaber.

Label

Beglaubigung
Einsender
Ehemalige Gebiete
Besonderheit

Darstellung