[00526] Familienstammbuch des Wilhelm Carl Hermann Lotzien und der Elise Pauline Ida Vontin aus Berlin-Moabit

  • Am 30.08.1901 schlossen vor dem Standesamt Berlin XII A (Wilhelmstadt) die Ehe:


    1. der Musiker Wilhelm Carl Hermann Lotzien aus Berlin, * 17.09.1873 in Wittstock, Kreis Ostprignitz, evangelisch, Sohn des Töpfermeister Heinrich Lotzien, verstorben und wohnhaft zuletzt in Wittstock und dessen Ehefrau Friederike Marien jetzt verehelicht mit dem Zimmermann Pardau zu Wittstock.


    2. die ledige berufslose Elise Pauline Ida Vontin aus Meyenburg, * 18.01.1879 in Meyenberg, Kreis Ostprignitz, evangelisch, Tochter des Malermeister Robert Vontin und Melusine Wegner, beide wohnhaft in Meyenburg.
    Heiratsregister Nr. 399/1901, Standesbeamter i.V. von Specht.


    Der Ehe entsprangen zwei Kinder:


    1. Frieda Anna Ella Lotzien, * 07.12.1901 in Berlin (Geburtsregister 3197/1901, Standesamt Berlin 12a, Standesbeamter i.V. Schütze). Taufe am 01.06.1902 in der evangelischen St. Johannis-Kirche in Berlin Moabit.


    2. Hermann Erich Hans Lotzien, * 28.11.1902 in Berlin (Geburtsregister 3102/1902, Standesamt Berlin XIIa, Standesbeamter i.V. Schütze). Taufe am 21.06.1903 in der evangelischen St. Johannis-Kirche in Berlin Moabit.