[00449] Familienstammbuch des Paul Maximilian Wackwitz und der Fanny Helene Haberkorn aus Chemnitz in Sachsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [00449] Familienstammbuch des Paul Maximilian Wackwitz und der Fanny Helene Haberkorn aus Chemnitz in Sachsen

      Am 22. Januar 1920 wurde vor dem Standesamt Chemnitz X (Heiratsregister 4/1920) zwischen Paul Maximilian Wackwitz und Fanny Helene Haberkorn die Ehe geschlossen. (Siegel Standesamt Chemnitz X - Freistaat Sachsen, Der Standesbeamte, Unterschrift Rühler) Die kirchliche Trauung erfolgte am 22. Januar 1920 in der Michaeliskirche Chemnitz, ev.-luth. Pfarramt Michaeliskirche Chemnitz, Unterschrift Zahn. Der Bräutigam Paul Maximilian Wackwitz (Schachtmeister), evangelisch-lutherisch wurde am 22. August 1874 in Naundorf bei Roßwein geboren. Er ist am 14. Juli 1950 in Chemnitz gestorben (Sterberegister Nr. 159/1950, Standesamt Chemnitz VI). Zu den Eltern des Bräutigams ist angegeben Heinrich Wilhelm Wackwitz, Handarbeiter, wohnhaft in Lauenhain bei Mittweida und Christiane Amalie Eckart, wohnhaft in Lauenhain bei Mittweida. Die Braut Fanny Helene Haberkorn (Wirtschaftsfräulein), evangelisch-lutherisch wurde am 14. November 1887 in Glauchau geboren. Sie ist am 22. Juli 1959 in Chemnitz gestorben (Sterberegister Nr. 226/1959, Standesamt Karl-Marx-Stadt 2). Zu den Eltern der Braut ist angegeben Christian Hermann Haberkorn, Weichensteller a.D., verstorben zu Glauchau und Auguste Selena Brückner, verstorben zu Glauchau. Das Dokument enthält zudem Angaben über Tod einer Frieda Rosa Wackwitz (mit 11 Monaten) im Jahr 1900.
      Bilder
      • 00449-01.png

        996,55 kB, 1.333×2.000, 91 mal angesehen
      • 00449-02.png

        938,7 kB, 1.333×2.000, 106 mal angesehen
      • 00449-03.png

        989,19 kB, 1.333×2.000, 90 mal angesehen
      • 00449-04.png

        813,26 kB, 1.333×2.000, 87 mal angesehen