[00407] Familienstammbuch des Johannes Plock und der Margaretha Pauline Schenck aus Frankfurt am Main in Hessen

  • Am 10. Oktober 1892 wurde vor dem Standesamt Frankfurt am Main (Heiratsregister 1426/1892) zwischen Johannes Plock und Margaretha Pauline Schenck die Ehe geschlossen. (Siegel Königlich Preussisches Standesamt Frankfurt am Main, Der Standesbeamte, Unterschrift Garny) Die kirchliche Trauung erfolgte am 12. Oktober 1892 in der evangelischen Kirche in Frankfurt am Main (Siegel Sigillum Ministerii Francofurtani) durch Pfarrer Jung, ev. Pfarramt Frankfurt am Main.

    Der Bräutigam Johannes Plock (Kaufmann), evangelisch wurde am 21. Mai 1855 in Holzhausen, Kreis Friedberg geboren. Er ist am 10. Mai 1935 in Frankfurt am Main gestorben (Standesamt Frankfurt am Main IV). Zu den Eltern des Bräutigams ist angegeben Johannes Plock, Landwirth, verstorben zu Holzhausen und Maria Sattler, wohnhaft zu Holzhausen. Die Braut Margaretha Pauline Schenck, evangelisch wurde am 14. Dezember 1863 in Frankfurt am Main geboren. Sie ist am 18. Oktober 1936 in Frankfurt am Main gestorben (Standesamt Frankfurt am Main IV). Zu den Eltern der Braut ist angegeben Johannes Schenck, Privatier, wohnhaft zu Frankfurt am Main und Margaretha Catharina Stöckel, wohnhaft zu Frankfurt am Main. Das Dokument enthält zudem Angaben über Geburt und Taufe von vier Kindern, zwei Sterbefälle und Taufpaten.