Familienbuch Schneider-Koebsch

  • Am 9. März 1915 heirateten in Berlin (Standesamt 13b, Wedding):

    1. der Schlosser Otto Ewald SCHNEIDER, evangelisch, geb. 15. Dezember 1893 zu Charlottenburg bei Berlin, Sohn der in Berlin lebenden Eheleute Schneider Emil Ewald Wilhelm SCHNEIDER und dessen Ehefrau Anna Pauline Berta LEUE und
    2. die Gertrud Charlotte KOEBSCH, evangelisch, geb. 7. November 1895 zu Berlin, Tochter des in Berlin verstorbenen Arbeiters Gustav Eduard KOEBSCH und dessen in Berlin wohnhaften Ehefrau Pauline Henriette DREIER.

    Der Bräutigam Otto Ewald Schneider starb laut Stempel den "Kriegertod", ist demnach mutmaßlich im Ersten Weltkrieg gefallen.


    Quellen:

    • Familienstammbuch
    • StA Berlin 13B, Heiratsregister Nr.: 191/1915 (RECKHARD)