Führungszeugnis vom Musketier Woite, 1913

  • Führungszeugnis


    Der Musketier Woite, welcher seit dem

    11. Oktober 1911 bei der 10. Kompagnie 6. Pomm.

    Inf. Regiments No. 49 dient, ist seit dem

    24.9.1912 als Ordnung in das Bataillons-

    büro kommandiert.


    Woite hat sich bis jetzt "recht gut" geführt

    und auch während seiner Dienstzeit keine Stafen

    erlitten.


    Woite ist ein ordentlicher, rechtschaffener

    Soldat, welcher seine Pflicht und Schuldigkeit

    bisher in jeder Beziehung bewiesen hat.


    Gnesen, den 6. Juni 1913.