Feldpostbrief vom Musketier Otto Wriegt, 1916

  • An Fräulein Rosa Wriegt, Bahnhofstr. 4, Heide i/Holstein


    Absender:

    Musketier Otto Wriegt, II. Ersatz Res. Inf. Reg. 49, Rektruten Deput. I. Abt. Gnesen


    Gnesen, den 12.12.1916


    Liebe Schwester!

    Habe deine Karte mit dem Paket mit Taback und grünen Ruß erhalten.

    Uns werden selben die 2 Packete mit Sardienen nebst Briefpapier. sowie die Zigarren. Ist das alles was du abgeschickt hast.

    Müsst wir jedes mal Schreiben wenn du was schickst denn von Alma sollte ich schon 2 Pakete haben welche noch nicht ich empfangen habe.

    Sie sind ... oder abhanden gekommen. Wir sollen gleich zum Impfen, haben gerade 10 Min Zeit in derselben schreibe ich Dir schnell die Zeilen.

    Alle meine Post die ich bekomme bewahr ich auf und schicke sie Dir dann auch zusammen hin, bewahrst Du mir sie denn auf.

    Es grüßt Dein Bruder Otto