Familie HARPE/ACHILLES (oo 12.02.1921 in Hameln)

  • Am 12. Februar 1921 schlossen in Hameln die Ehe:


    Der Willi Max Gustav HARPE, geb. 02.04.1894 in Harburg (wohl Hamburg-Harburg), wohnhaft in Dortmund, Kreuzschule und von Beruf Wachtmeister, und die berufslose Minna Karoline Erna ACHILLES, geb. 26.04.1891 in Hameln, dort auch wohnhaft. Die kirchliche Trauung erfolgt am 12.02.1921 in der evangelisch-lutherischen St. Nicolai-Kirche in Hameln statt (Senior SCHÖNE).


    Die Braut Minna Karoline Erna HARPE geborene ACHILLES starb am 21.01.1954 in Hameln. (Nach dem Tod seiner Frau heiratete Willi Max Gustav HARPE erneut.)


    Aus der Ehe gingen mindestens zwei Kinder hervor:


    1. Günter Ernst-August Friedrich-Wilhelm Rudolf HARPE,
    geb. 20.11.1921 in Hameln,
    ev.-luth. getauft am 25.11.1921 in Hameln


    2. Gisela Annemarie Agnes HARPE
    geb. 13.05.1928 in Dortmund,
    ev.-luth getauft am 18.05.1928 in Dortmund, St. Petri-Nicolai-Gemeinde (Pfarrer QUINKE)


    Quellen:
    Stammbuch, https://www.dilibra.com/ahnenforschung/1238/
    2. Ehe, https://www.dilibra.com/ahnenforschung/3091/
    Standesamt Hameln, Heiratsregister Nr. 22/1921
    Standesamt Hameln, Geburtsregister Nr. 521/1921
    Standesamt Dortmund, Geburtsregister Nr. 1262/1928
    Standesamt Hameln, Sterberegister Nr. 63/1954