Familienbuch von Emma Maria und Adalbert Peter Valentin

  • Am 10. August 1940 gaben sich die Haushaltshilfe Emma Maria Stehle und der Bergmann und Maschinenführer Adalbert Peter Valentin vor dem Standesamt Rottweil das Ja- Wort. An Ostern 1941 feierten sie dann im Familienkreis die kirchliche Hochzeit in Bad Waldsee. Schon im Jahre 1942 musste Adalbert Peter sich von seiner Familie trennen und musste an die Ostfront. Vor Stalingrad wurde er dann schwer verwundet, mit einem Granatsplitter im Bauch und erfrorenen Füßen wurde er von einem Leutnant, der auf dem Rückzug war, auf seinen Jeep gepackt und in ein Lazarett hinter der Front transportiert. Das rettete ihm das Leben.