Karl Max Alfred ZIPPEL (15.06.1873 in Berlin)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Karl Max Alfred ZIPPEL (15.06.1873 in Berlin)

      Einem Impfschein, ausgestellt von Dr. Robert Mamroth am 20.03.1917 in Berlin wegen Schutzpocken-Impfung war zu entnehmen: Alfred Zippel, *15.06.1873 in Berlin.

      Quelle: dilibra.com/ahnenforschung/2336

      David Krüger, Einreicher des Dokumentes, übermittelte zudem weitere Daten:

      Karl Max Alfred Zippel, Techniker, *15.06.1873 in Berlin, getauft am 03.08.1873 in Berlin, Friedrichswerder Kirche, Eheschließung am 02.04.1903 in Berlin (Nr. 295/1903, St.A. Berlin X b) mit Auguste Ida Kraft, Schneiderin, *24.11.1871 in Alt Drewitz, Kreis Königsberg in der Neumark.

      Eltern von Karl Max Alfred Zippel: Ferdinand Paul Johannes Zippel, Schneidermeister, *24.04.1839 in Berlin, +28.07.1889 in Berlin (Nr. 1987/1889, St.A. Berlin VIII), Eheschließung am 19.02.1865 in Berlin, Friedrichswerder Kirche mit: Mathilde Emilie Schiller *15.06.1841 in Klauswalde, Kreis Weststernberg, +31.10.1912 in Berlin (Nr. 2268/1912, St.A. Berlin XII b)

      Eltern von Auguste Ida Kraft: Theodor Kraft, Büdner, + vor 1903 in Alt Drewitz, Christina Thieme, + vor 1903 in Alt Drewitz