Franz Alfred HEIER (*06.10.1891 in Sommerfeld, Kreis Krossen)

    • Fund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Franz Alfred HEIER (*06.10.1891 in Sommerfeld, Kreis Krossen)

      Der in Brandenburg an der Havel wohnhafte Bezirksfeldwebel Franz Alfred Heier, evangelisch, *06.10.1891 zu Sommerfeld, Kreis Krossen an der Oder, Sohn des Schuhmachermeisters Franz Heier und dessen Ehefrau Mathilde Hoffmann aus Sommerfeld, ehelichte am 08.10.1918 vor dem königlichen Standesamt Bromberg die Buchhalterin Berta Marie Klara Tischler, wohnhaft in Bromberg, evangelisch, *08.07.1891 zu Güldenhof, Kreis Hohensalza. Die kirchliche Trauung erfolgte am selben Tag in der Garnisionskriche zu Bromberg durch Pfarrer Pieper. Franz Alfred Heier ist am 28.04.1945 in Berlin-Wilmersdorf gefallen. (Standesbeamter, in Vertretung Rose)

      Quellen:
      Familienstammbuch, dilibra.com/ahnenforschung/81
      Standesamt Bromberg, Heiratsregister 273/1918
      Standesamt Berlin-Wilmersdorf, Sterberegister Nr. 2015/1945