Eheleute VOLLRATH/LEHNE aus Erfurt (oo 1896)

  • Die Anfrage betrifft Digitalisat [00074]. Wer kann anknüpfen oder ergänzen?


    Der Hülfsbremser Ernst Gustav Albert Vollrath, geb. 26. November 1860 zu Oberroßla, evangelischer Religion, Sohn des Hülfsbahnwärters Friedrich August Vollrath und der Wilhelmine Köber und die Marie Emma Lehne, geb. 11. November 1865 zu Erfurt, evangelischer Religion, Tochter des verstorbenen Maurerpoliers August Friedrich Wilhelm Lehne und der verstorbenen Anna Marie Dorothea Flock, haben am 7. Mai 1896 in Erfurt die Ehe geschlossen. Königlich Preussisches Standesamt Erfurt, Siegel, Der Standesbeamte. (Standesamt Erfurt, Heiratsregister Nr. 225/1896).


    Marie Emma Vollrath, geborene Lehne ist am 14. August 1932 gestorben. (Standesamt Gotha I, Sterberegister 378/1932).


    Der Reichsbahnsekretär außer Dienst Ernst Gustav Albert Vollrath ist am 13. Januar 1945 gestorben. (Standesamt Gotha I, Sterberegister 87/1945)

  • Hallo Freunde,
    die Marie Emma Lehne ist in der Erfurter Häuserliste 1859 bis 1872 zu finden, einschließlich Eltern und Geschwister:


    am 7.10. 1867 haben sich in Erfurt im Hirschlachufer 53 angemeldet:


    LEHNE , Wilhelm * 21 Sep 1829 in Potsdam, Maurer
    LEHNE, Maria geb. Flock * 1 Sep 1827 Erfurt, Ehefrau
    Theodora? * 21 Jan 1859 Potsdam, Tochter
    Anna * 3 Aug 1860 Potsdam, Tochter
    Georg * 22 Nov 1862 Potsdam, Sohn
    Maria Emma * 11 Nov 1865 Erfurt, Tochter


    am 23 .1. 1872 wird


    LEHNE, Maria Emma * 10 Nov 1865 Erfurt, als Pflegekind in der Moritzgasse gelistet.